Links



 

Obwohl es trotz der Hitze....

....im Haus nicht zu heiss ist, erwache ich jeden Morgen um 5.30 Uhr, Minute weniger oder mehr. Kater Micky sorgt dafür, dass ich früh aus den Federn komme. Mir ist das recht, denn so kann ich den steilen, halbstündigen Weg zum Garten noch vor Sonnenaufgang bewältigen. Ich dachte den Mohn vollerblüht vorzufinden, doch er lässt sich noch etwas Zeit. Schade, ich rechnete schon mit einer schönen Foto.
Hoffentlich werden die angekündigten Gewitter nicht zu heftig und zerzausen den empfindlichen Mohn.
Auf dem Rückweg sah ich eine kleine, schwarze
Ringelnatter. Sie verschwand zwischen den Steinen ehe ich die Digi in Anschlag bringen konnte. Ich hatte mich schon gewundert bis jetzt noch keine Schlange gesehen zu haben.

13.7.06 15:40

Letzte Einträge: nach langer Zeit....

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen